Fitnesstraining für unsere Best Ager.

Lassen Sie doch die anderen alt aussehen.
Fitnesstraining ist nur was für die Jüngeren? Weit gefehlt - eher das Gegenteil ist der Fall. Denn sportliche Betätigung fördert nicht nur die körperliche Fitness, sondern hat auch einen überaus positiven Einfluss auf unsere Psyche. Und wer entspannt ist und sich gut und wohl fühlt, der strahlt dies auch aus.
Bleiben Sie fit, denn:
so wirken Sie erheblich jünger auf Ihre Mitmenschen,
Sport kann Depressionen, Ängste und Stress abbauen,
dadurch steigen sowohl Ihre Stimmung als auch Ihr Selbstbewusstsein und
statistisch gesehen sind Sportler im Alter weniger anfällig für Krankheiten wie Alzheimer, Arthrose und Demenz.

Besonders zu empfehlen sind dabei Sportarten, die die Ausdauer fördern und die Beweglichkeit verbessern.
Dazu gehören beispielsweise:
Radfahren,
Walking/Nordic Walking,
(Rücken-)Gymnastik,
Pilates & Yoga,
leichtes Krafttraining

Wenn Sie eine Beratung durch einen unserer erfahrenen Trainer wünschen, melden Sie sich einfach bei uns und vereinbaren Sie einen Termin. Wir sind gerne für Sie da.
Bitte beachten Sie Folgendes:
Generell kann im Alter jede Sportart durchgeführt werden, allerdings sollten Sie im Fall von Herz-Kreislauferkrankungen (Bluthochdruck, Herzproblemen) sowie bei Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Erkrankungen am Bewegungsapparat Rücksprache mit Ihrem Arzt halten.